Optimierter Betrieb & Sammeleffizienz

Reduzieren Sie die Sammlungen um durchschnittlich 70-80% dadurch verringert sich die Flottennutzung, Arbeitsstunden, Fahrzeugverschleiß und Kraftstoffverbrauch
Fundierte Entscheidungsfindung und Betriebsplanung mit Echtzeitdaten und -analysen in der CLEAN Management Konsolen Software
Steigern Sie Produktivität und Routeneffizienz mit optimierten Sammlungen und Neuzuweisungen von Ressourcen für wirkungsvollere Projekte

Schöne öffentliche Räume und Lebensqualität

Verwandeln Sie Sauberkeit und Ästhetik, indem Sie den Abfall unter Kontrolle halten – beseitigen Sie sichtbaren Abfall, vom Wind verwehten Müll, Überläufe und den Zugang von Lebewesen
Sauberere, grünere und sicherere Straßenlandschaften mit weniger Platzbedarf (weniger Mülleimer), weniger Müllwagenverkehr, Lärm und Staus
Entfernen von Abfall als Nahrungsquelle für Lebewesen und Vögel: eine bewährte Strategie der New York City Parks zur Reduzierung von Nagetieren in öffentlichen Parks

Nachhaltige Infrastruktur und reduzierter CO2 Fußabdruck

Einführung und Erweiterung des Recyclingprogramms für den öffentlichen Raum mit mehreren Strömen an jedem Entsorgungspunkt und verfolgten Umleitungsdaten
Reduzieren Sie den Co2-Fußabdruck und die Co2-Emissionen durch weniger Flottenverkehr, Kraftstoffverbrauch und Luftverschmutzung bei sinnvollem Einsatz
Weniger verschmutzte öffentliche Räume für eine insgesamt sauberere, nachhaltigere Umwelt dank vollständigem Einschluss und intelligenter Sammelroutine
Smart Waste in Times Square

Lösungen für Städte

Städte und Gemeinden verändern eine Kernaufgabe und nutzen eine Mehrzweckplattform, um den öffentlichen Raum zu verschönern.
Solutions for Cities
Smart Waste on College Campus

Lösungen für Hochschulen

Hochschulen und Universitäten halten den Campus sauber, erreichen Nachhaltigkeitsziele und verteilen Ressourcen neu.

.

Solutions for Campuses
Smart Waste in Cafe

Lösungen für den Einzelhandel und Veranstaltungsorte

Einzelhändler und Veranstaltungsorte verbessern das Besuchererlebnis, präsentieren Nachhaltigkeit und steigern die Produktivität.
Solutions for Retail & Venues

Marktführende Smart Waste Plattform

In mehr als 50 Ländern im Einsatz

Entdecke das Bigbelly Partner Network

News & Highlights

ARTIKEL: Neue Abfallbehälter mit Presse in Kassel fassen siebenfache Menge Müll

“Die Stadtreiniger haben für viel frequentierte Bereiche besondere Müllbehälter angeschafft, die den Abfall mittels einer solarbetriebenen Presse verdichten. Damit soll mehr Raum in den Behältern geschaffen werden für die vielen Essensverpackungen und Getränkebecher, die in Lockdown-Zeiten normale Mülleimer schnell überquellen lassen. Und auch die Abfuhr soll effizienter werden, versprechen sich die städtischen Müllentsorger.” |  ERFAHRE MEHR

ARTIKEL: ARA Abfallmanagement trifft Hochschule

“Die Maßnahmen, die im Zuge des Kooperationsprojekts mit ARA an der JKU umgesetzt werden, reichen von der klassischen Erweiterung der Behälter und ihrer Standorte über die Vereinheitlichung der Sammelfraktionen mittels Farbleitsystem bis hin zur Optimierung der gesamten Abfalltransport- und Reinigungslogistik sowie dem Einsatz von digitalen, solarbetriebenen smarten Abfallbehältern im Außenbereich. So schickt der Solar-Abfallbehälter „BigBelly“ automatisierte E-Mail-Benachrichtigungen zum Füllstand oder zeigt Entleerungsintervalle an.” |  ERFAHRE MEHR

ARTIKEL: Modellprojekt Mülltrennung in Büsum gestartet

“Rechtzeitig zum Saisonauftakt startet mit den BigBelly Mülleimern ein Modellprojekt zum Thema Mülltrennung in Büsum. Auf der Watt’n Insel in der Familienlagune Perlebucht, am Hauptstrand und in der Alleestraße stehen neun BigBellys – Abfalleimer mit integrierter Presse – zum Mülleinwurf bereit. Angetrieben wird diese Presse durch Solarstrom, der direkt an den Mülleimern produziert wird.” |  ERFAHRE MEHR

ARTIKEL: In Steyr steht Müllschlucker der Zukunft

“Mittels integrierter Müllpresse verdichtet „BigBelly“ die Abfälle auf ein Siebentel und weist somit ein vielfach höheres Fassungsvermögen als herkömmliche Behälter auf. Ist der Maximalfüllstand erreicht, meldet sich der Abfallbehälter automatisch per E-Mail. Mit diesem System werden die Entleerungs- bzw. Abholungsintervalle wesentlich reduziert, was einerseits zu einer Arbeitszeitersparnis sowie andererseits zu einer Verringerung von CO2-Emissionen und Feinstaub führt, da Fahrtstrecken der Müllsammelfahrzeuge eingespart werden.” |  ERFAHRE MEHR

Sind Sie bereit für ein Gespräch?

Kontaktiere Bigbelly noch heute